Segelschule

Erleben Sie echten Aktivurlaub mit einem Segelkurs in unserer Wassersportschule.

Die Müritz, der größte Binnensee Deutschlands, ist nicht nur eine beliebte Urlaubsregion für Erholungssuchende.
Traditionell hat der Wassersport hier einen besonderen Stellenwert. Wenn Sie nicht nur das bunte Treiben auf dem “kleinen Meer” beobachten wollen,
sondern selbst die grenzenlose Freiheit erleben möchten, dann kombinieren Sie Ihren Urlaub doch einfach mit einem Segellehrgang.

In unserer Bootsfahrschule in Waren erwartet Sie eine umfangreiche und kompetente Wissensvermittlung in einer lockeren und entspannten Atmosphäre.
Dabei legen wir großen Wert darauf, dass wir Sie umfangreich auf eine eventuelle Prüfung zum Segelschein vorbereiten.
Der Spaß an der Sache kommt dabei nicht zu kurz. Vom Stadthafen in Waren (Müritz) aus geht es auf die Binnenmüritz,
dass theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden.
Sie erlernen in unserer Segelschule sämtliches Know-How in Theorie und Praxis,
das Sie für die im Anschluss an den Kurs stattfindende Prüfung und für die Anwendung danach benötigen.
Unsere Schnupperkurse / Grundkurse zum Segeln sind für Einsteiger bestens geeignet. Sie benötigen dafür keinerlei Vorkenntnisse.

Um die Qualität unserer Kurse stets zu sichern, findet die Ausbildung in kleinen Gruppen oder als Einzelunterricht statt.
Dadurch können wir gewährleisten, dass Sie umfassend von einem Ausbilder betreut und bestens auf die Prüfung vorbereitet werden.
Lernen sie das Segeln auf dem größten Binnensee Deutschlands, dessen Wasserfläche scheinbar grenzenlos scheint,
umgeben von einer atemberaubenden Landschaft.

Segelbootführerschein in der Bootsfahrschule Müritz

Unsere Segelschule in Waren an der Müritz ist für Ihr Vorhaben des Segelscheins genau der richtige Ansprechpartner.
Zuerst erlernen Sie wichtige theoretische Grundlagen in kleinen Gruppen, in denen Sie umfangreich von einem Ausbilder betreut werden.
Anschließend geht es vom Stadthafen aus auf die Binnenmüritz. Hier wird nun das erlernte Wissen in die Praxis umgesetzt.
Auch hier steht Ihnen Ihr Ausbilder an Bord stets mit Rat und Tat zur Seite und bereitet Sie somit bestens auf die bevorstehende Prüfung vor.
Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse für den Grundkurs.
Lernen Sie das Segeln in einer entspannten Atmosphäre, genießen Sie die grenzenlose Freiheit, die sich Ihnen auftut und halten Sie
zum Abschluss der Ausbildung Ihren eigenen Segelschein in der Hand.

 

SBF-Binnen (Segel + Motor oder nur unter Segel):

SBF-Binnen unter Segel: 450,- €
SBF-Binnen unter Segel & Motor: 550,- €
jeweils zzgl. amtlicher Prüfungsgebühren für die Abnahme der Prüfung und Ausstellung des Scheins.

März:

im März findet keine Segel-Ausbildung statt!

April:

22.04 – 28.04.2019

Mai:

06.05 – 12.05.2019

20.05 – 26.05.2019

Juni:

03.06 – 09.06.2019

17.06 – 23.06.2019

 Juli:

01.07 – 07.07.2019

15.07 – 21.07.2019

August:

29.07 – 04.08.2019

11.08 – 18.08.2019

26.08 – 01.09.2019

September:

26.08 – 01.09.2019

09.09 – 15.09.2019

23.09 – 29.09.2019

Oktober:

07.10 – 13.10.2019

21.10 – 27.10.2019

November:

04.11 – 10.11.2019

 weitere Termine:

Auf Anfrage

Weitere Lehrgänge: https://www.sportbootfuehrerschein-mueritz.de/lehrgaenge/

 

Segelbootführerschein – grenzenlose Freiheit spüren

Segelboote können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits in der Zeitrechnung vor Christus kommen Segelboote vor.
Über die Jahrhunderte wurden sie zum festen Bestandteil für die Fortbewegung, den Handel und den Transport von Waren und Gütern.
Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden Segelboote vielerorts durch die maschinenbetriebene Alternative ausgetauscht.
Ein Grund dafür war, dass die maschinenbetriebenen Schiffe nicht mehr derartig von den gegebenen Wetterbedingungen abhängig waren.
Damit war allerdings nicht das Ende der Segelboote eingeläutet. In den Industrieländern sind Segelboote eine Freizeitaktivität und werden außerdem für den Wettkampfsport eingesetzt.
Weniger entwickelte Regionen nutzen Segelboote auch heute noch für den Transport und die Fortbewegung.
Um ein Segelboot zu steuern, egal ob für den Transport oder aber zu Sportzwecken, benötigt man eine angemessene Ausbildung und muss einen Segelbootführerschein vorweisen können.
Die Bootsfahrschule Müritz im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern bietet Ihnen eine umfangreiche und kompetente Ausbildung in kleinen Gruppen an.


Falls Sie Fragen zu unserer Segelschule oder zu den angebotenen Lehrgängen haben, dann kontaktieren Sie uns einfach!
E-Mail: bootsfahrschule@wachholz-bootsservice.de – Telefon: 03991 / 6747470.
Wir stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung und helfen Ihnen auch bei der Suche nach einer passenden Ferienunterkunft.

 


 

Weitere Segel-Lehrgänge:

  • Segel-Grundlagenkurs (auch ohne Prüfung möglich)
  • Schnuppersegeln (ohne Prüfung)
  • Privattraining mit lizenziertem Segellehrer